Versand und Zahlungsbedingungen

§ 4 Versandkosten

§ 4.1 Für die Lieferung innerhalb Deutschlands berechnen wir pauschal 8,50 € pro Bestellung.

§ 4.2 Bei Zahlung per Nachnahme wird eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 10 € fällig, die der Zusteller vor Ort erhebt. Weitere Steuern oder Kosten fallen nicht an. Bitte beachten: Nachnahmezahlung ist nicht bei Garagentoranlagen, Haustüren und bestimmten Produkten möglich. § 5 Lieferbedingungen und Selbstbelieferungsvorbehalt

§ 5.1 Die Lieferzeitangaben gelten ab Geldeingang und abgeschlossener technischer Klärung von Produktionsrückfragen sowie Übermittlung aller von dem Kunden benötigten Angaben wie Adresse, Telefonnummer, etc.

§ 5.2 Die Lieferung erfolgt per Hermes, DPD, UPS, TNT oder Spedition. Bei der Anlieferung von Türen und Toren muss mindestens eine Person als Entladehilfe vor Ort sein und die Zufahrt zur Abladestelle muss mit einem 12 to LKW befahrbar und zugelassen sein. Sollte das nicht der Fall sein, muss der Transport von der nächstmöglichen Abladestelle zum Kunden vom Kunden selbst organisiert werden. Bei der Anlieferung von Garten- und Gerätehäusern sowie kompletten Garagen muss mindestens eine Person als Entladehilfe vor Ort sein und die Zufahrt zur Abladestelle muss mit einem 40 to LKW befahrbar und zugelassen sein. Auf evtl. Hindernisse, z.B. Baustellen, Brückendurchfahrten, usw. muss der Kunde bei Bestellung schriftlich hinweisen. Die Anlieferung erfolgt bis zur Bordsteinkante.

§ 5.3 Die Lieferzeit beträgt, sofern nicht beim Angebot anders angegeben, ca. 1-3 Tage.

§ 5.4 Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, sind wir zu Teillieferungen auf unsere Kosten berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist.

§ 5.5 Sollte die Zustellung der Ware trotz dreimaligem Auslieferversuchs scheitern, können wir vom Vertrag zurücktreten. Ggf. geleistete Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet. Bei schuldhaftem Annahmeverzug durch den Kunden werden die Kosten für die wiederholte Anlieferung vom Spediteur an den Kunden berechnet.

§ 5.6 Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil wir mit diesem Produkt von unseren Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert werden, können wir vom Vertrag zurücktreten. In diesemFall werden wir Sie unverzüglich informieren und Ihnen ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder Sie keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünschen, werden wir Ihnen ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.

§ 6 Zahlungsbedingungen

§ 6.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse oder bei bestimmten Produkten auch per Nachnahme.

§ 6.2 Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 5 Tagen auf unser Konto zu überweisen.

§ 6.3 Kommen Sie in Zahlungsverzug, so ist der Kaufpreis während des Verzuges in Höhe von 5 % über dem Basiszinssatz zu verzinsen. Wir behalten uns vor, einen höheren Verzugsschaden nachzuweisen und geltend zu machen.

§ 6.4 Bei Zahlung per Abbuchung haben Sie ggf. jene Kosten zu tragen, die infolge einer Rückbuchung einer Zahlungstransaktion mangels Kontodeckung oder aufgrund von Ihnen falsch übermittelter Daten der Bankverbindung entstehen.

§ 6.5 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

§ 6.6 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

Zuletzt angesehen